Sie fragen sich vielleicht, wie Sie einen losen Küchenarmaturgriff festziehen können. Unabhängig von der Art des Wasserhahns gibt es mehrere Möglichkeiten, die Aufgabe zu erfüllen. Die erste Methode erfordert das Entfernen der dekorativen Kappe am Griff. Sobald Sie die Kappe entfernt haben, finden Sie eine Kreuzschlitz- oder Sechskantschraube. Ziehen Sie die Mutter mit dem Schraubenschlüssel fest und achten Sie darauf, sie im Uhrzeigersinn zu bewegen. Wenn die Mutter nicht fest genug angezogen wird, bleibt der Griff locker und kann sogar lockerer werden.

Inspizieren Sie die Griffe

Das Anziehen eines losen Küchenarmaturgriffs ist eine einfache Aufgabe, aber je nach Modell kann das Verfahren leicht abweichen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie einen Wasserhahngriff festziehen, sehen Sie sich das Video unten an, um Anweisungen zu erhalten. Sobald Sie dies getan haben, setzen Sie die Kappe wieder auf und inspizieren Sie die Griffe. Wenn Sie Probleme haben, die Griffe festzuziehen oder die Basis wieder anzubringen, wenden Sie sich an einen professionellen Klempner.

Verwenden Sie einen verstellbaren Schraubenschlüssel

Stellen Sie sicher, dass die Wasserversorgung abgestellt ist, bevor Sie fortfahren. Stellen Sie sich als nächstes unter die Spüle und schalten Sie eine Taschenlampe ein. Die Taschenlampe hilft Ihnen dabei, festzustellen, wo sich der Bolzen befindet. Die Schraube befindet sich normalerweise unter der Küchenarmatur. Lösen Sie die Schraube mit einem verstellbaren Schraubenschlüssel und befestigen Sie den Schraubenschlüssel an der Wasserversorgung und den Einlassleitungen. Drehen Sie dann die Mutter gegen den Uhrzeigersinn, bis der Wasserhahn an Ort und Stelle ist. Es kann hilfreich sein, beim Einstellen des Wasserhahngriffs Handschuhe zu tragen.

Wenn Sie keinen Schraubenschlüssel haben, kann Klempnerband auch helfen. Klebeband sollte in einer einzigen Schicht hinzugefügt werden; zu viele Schichten erschweren die Arbeit. Wiederholen Sie dies, bis Sie die gewünschte Passform erreicht haben. Das Klempnerband kann mehrmals am Stiel angebracht werden, bis der lose Griff sicher sitzt. Sobald Sie den losen wasserhahn schwarz-Griff haben, können Sie die Zierkappe anbringen, indem Sie die Zierkappe in den Schlitz drücken.

Wenn sich die Feststellschraube unter der dekorativen Kappe befindet, können Sie sie leicht mit einem Schlitzschraubendreher oder einem Messer finden. Sobald du die Schraube heraus hast, kannst du versuchen, die Schraube mit einem Schlitzschraubendreher oder einem kleinen Messer festzuziehen. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie möglicherweise einen Inbusschlüssel verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Schraubenschlüssel mit der richtigen Größe wählen, um zukünftige Probleme zu vermeiden.

Den Griff festziehen

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, die dekorative Kappe auszutauschen. Die neue Kappe sollte genau auf das Ventil unter der Spüle passen. Wenn dies nicht funktioniert, können Sie die Ventile unter der Spüle öffnen. Sie sollten dann in der Lage sein, den Griff des Wasserhahns festzuziehen. Ein lockerer Griff kann Probleme mit dem Wasserdruck und Undichtigkeiten am Sockel des Wasserhahns verursachen, was zu teuren Wasserrechnungen führen kann. Um diese Probleme zu vermeiden, stellen Sie sicher, dass Sie den Griff sorgfältig festziehen.

Muttern festziehen

Wenn Sie Probleme mit dem Griff Ihres Küchenhahns haben, können Sie versuchen, die Schrauben und die Basis auszutauschen. Möglicherweise müssen Sie auch die Befestigungsmuttern festziehen oder den losen Wasserhahn befestigen. Sie können die Muttern mit einem verstellbaren Schraubenschlüssel oder einer Zange festziehen. Achten Sie darauf, dies im Uhrzeigersinn zu tun. Andernfalls könnte der Griff in der Mitte abfallen. Wenn der Griff locker ist, bedeutet dies, dass die Basis locker ist.